Nachricht

Hinweis
  • Das Gast Benutzerkonto ist nicht richtig konfiguriert. Bitte stellen Sie die Option 'Gast Benutzername' auf den Benutzernamen des registrierten Benutzerkontos. guest_username="Gast"

    --
    yvComment solution, version="1.25.3"

denkmalsgeschützt und ost-west-lage-Annaberg-Buchholz Gelungener Denkmalsschutz: Die beiden Kollektorfelder Ost und West werden getrennt angesteuert.

Denkmalsschutz und "falsche" Dachlage

Mit einem nach Süden weisenden First hat man auf dem Dach entweder die Morgen- oder die Abendsonne, nicht aber die optimale Verteilung über den ganzen Tag - das ist normalerweise die schlechteste Voraussetzung für ein Solardach.

Die Lösung besteht in zwei getrennt ansteuerbaren Kollektorfeldern; das eine ist nach Osten geneigt, das andere nach Westen. Diese Steuerung bewirken mit unserem frei programmierbaren Regler.

Zur harmonischen Einfassung in das Schieferdach sind einige Kollektoren schräg geschnitten. Sie ermöglichen es, nebeneinander liegende Kollektorfelder, die ansonsten getrennt wären, zu einem gemeinsamen Feld zu vereinen. Das ist thermodynamisch günstiger, da an jeder Feldbegrenzung Wärmeverluste auftreten. Auf diese Weise werden sie minimiert.